Die Waschmaschine oder der Geschirrspüler zieht kein Wasser.?!

Die Waschmaschine oder der Geschirrspüler zieht kein Wasser.?!

Meistens liegt es am WAS- Ventiel ( Gerätehahn)

Hier ein einfacher WAS- Ventiel mit Rückflußverhinderer und Rohrbelüfter.

Hier als Kombieckventiel also 3/8″ für die Mischbatterie nach oben und 3/4″ Geräteanschluß nach unten.

Es klemmt der federbelastete Ventielteller!

Meist durch verkalken oder zu wenig Bewegung sitzt das Ding nach den letzten Abstellen fest.

Abhilfe schaft nicht am Handrad drehen wie ein Tier – nur die Gefahr alles zu beschädigen!

Oft hilft leichtes Gegenschlagen von der Seite und der Teller Öffnet etwas.

Eine Reperatur wird wie folgt ausgeführt:

Unbedingt Wasser abstellen und kontrolieren obs aus ist -Druck entspannen!

– Plastikhandrad abziehen ( Rastung)

-Ventielkern mit 17 mm Schlüssel linksrum demontieren, vorsicht das die Feder nicht wegspringt.

-Durch Bewegung den Kalk wegreiben bis die Feder wieder leichtgängig den Ventielteller bewegt.

Fetten mit Amaturenfett erhöht die Lebensdauer aber kein anderes Fett oder Öl benutzen wegen der             Trinkwasserverschmutzung.

-Ventielkerm mit Feder montieren und mit Handrad zusperren, Wasser anstellen etwas Wasser ablaufen  lassen und Gerät wieder anschließen.

Viel Erfolg bei dieser leichten Reperatur!

Materialliste:  1mal 17 mm Ringschlüssel

1 mal Amaturenfett

1 mal Putzmatte oder änliches